Herzlich wurden wir von Herrn Reiser am Montag den 14.05.2018 in seiner Kochschule in Dettelbach empfangen. Wir, 3 Lehrerinnen mit 26 Schülerinnen und Schülern der Klassen 4 bis 6 der Rupert-Egenberger-Schule aus Sommerhausen, durften uns auf einen besonderen Tag freuen!

Herr Reiser und sein Lehrling Louis hatten schon alles für uns vorbereitet. Schürzen wurden verteilt, Haare zurückgebunden und Hände gewaschen, dann konnte es losgehen. Wir versammelten uns um einen reichhaltigen regionalen und saisonalen Lebensmitteltisch. Herr Reiser erklärte uns die teils unbekannten Zutaten für unser Drei Gänge Menü: Ravioli mit Ricotta-Füllung und Spinatsoße, Fränkisches Antipasti mit Hähnchenschlegel und zum Nachtisch Erdbeersorbet mit Beerensalat. Stärken konnten wir uns zwischendurch mit frisch gebackenem Brot und Getränken, welche für uns bereit standen. Nach einer genauen Erklärung zur Vor- und Zubereitung ging es an die Arbeitsplätze. Wir schälten, putzten und zerkleinerten das Obst und Gemüse, stellten den Nudelteig und die Füllung für die Ravioli selbst her und füllten diese unter fachmännischer Anleitung.

Bei Fragen konnten wir uns jederzeit an Herrn Reiser wenden, welcher immerzu ein Auge auf uns hatte. Die Überwachung des Garens der Gemüse in den zahlreichen Backröhren, übernahmen wir. Wir würzten und verfeinerten unsere Speisen mit frisch geernteten Kräutern, welche uns Herr Reiser probieren lies.

 

Belohnt für unsere Arbeit wurden wir mit einem köstlichen Menü, welches wir gemeinsam an von uns gedeckten Tischen einnahmen. Den krönenden Abschluss, das Erdbeersorbet mit Beerensalat genossen wir, trotz schon voller Bäuche. Glücklich über diesen wunderschönen Kochvormittag bedankten wir uns bei Herrn Reiser und Louis für die Zeit, die sie mit uns gemeinsam verbracht und die vielen Dinge, die wir gelernt haben. Sicherlich werden wir in der Schule und zuhause den einen oder anderen Teil des Menüs nachkochen und stolz erzählen was wir gemeinsam erreicht haben.

Martina Schreiter