Am Mittwoch den 16.06.2021 durften wir das Schwimmbad in Gelchsheim besuchen. Der Bademeister hat extra schon drei Stunden vor der normalen Öffnungszeit für uns aufgemacht. Der Eintritt hat nur einen Euro gekostet. Nachdem wir uns alle umgezogen haben, erklärte uns Herr Hummel die Baderegeln! Kein Rennen am Beckenrand und nicht vom Rand reinspringen gehörten dazu. Dann ging es endlich ins Wasser. Zunächst blieben alle Kinder im Nichtschwimmerbereich. Mal wieder in einem Schwimmbecken zu sein war für alle toll! Später durften die guten Schwimmer auch ins tiefe Becken. Dort gab es die Möglichkeit vom Startblock zu springen. Andere Leute nass zu spritzen hat dabei richtig Spaß gemacht. In der Esspause durften sich alle etwas beim Kiosk mit eigenem Geld kaufen. Von Eis und Kaugummizigaretten bis hin zu Pommes gab es alles was das Herz begehrt. Zum Schluss durften sich alle nochmal im Becken austoben. Es war ein wunderschöner Sommertag!